„Der neue ESF+ in der Förderperiode 2021-2027 – Jetzt die Zukunft gestalten“

In Rheinland-Pfalz stehen in der laufenden Förderperiode 2014-2020 insgesamt 109 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung, um die soziale Eingliederung von benachteiligten Personen im Land zu stärken, in Bildung und Ausbildung vor allem...

Weiterlesen
Geldmünzen

Beim Treffen der Eurogruppe am 7. November 2019 standen Innovationsinvestitionen, die Herbstprognose der Europäischen Kommission sowie die Festigung bzw. Reform von Bankenunion und Europäischem Stabilitätsmechanismus (ESM) im Zentrum.

Laut dem Eurogruppen-Präsident, dem Portugiesen Mário Centeno, sind Forschungs- und Entwicklungsinnovationen ein...

Weiterlesen

Am Abend des 11. September 2019 erreichen wir etwas erschöpft nach einem langen Arbeitstag die Vertretung nahe der Place Schuman. Wir werden begrüßt mit den regionalen Getränken, kühles Moritz-Bier und Weißwein aus Terra Alta. Der Raum füllt sich nach einiger Zeit und wir stehen mit rund 150 Personen im Empfangssaal. Offenbar die einzigen Vertreter...

Weiterlesen

Im Vorlauf zur Klimakonferenz COP 25 der Vereinten Nationen im Dezember 2019 nahm der Rat für Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN) Schlussfolgerungen zur Klimaschutzfinanzierung an.

Der finnische Finanzminister, Mika Lintila, stellte die Bemühungen der EU für den Klimaschutz heraus. Seit 2013 habe diese die Finanzhilfen für Entwicklungsländer, die u....

Weiterlesen

Nachdem die nominierten EU-Kommissare der Mitgliedstaaten Rumänien, Frankreich und Ungarn vom Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments abgelehnt worden waren, konnte nach erfolgter Nominierung der Alternativkandidaten am 14. November 2019 eine erneute Anhörung stattfinden.

Der ehemalige Atos-Chef Thierry Breton, der für Frankreich ins Rennen...

Weiterlesen

Zum allerersten Mal trafen sich am 8. November 2019 die europäischen Bildungs- und die europäischen Finanzminister zu einer gemeinsamen Sitzung. Thema war die Bedeutung einer effektiven und qualitativ hochwertigen Bildung für die europäische Wirtschaft und Gesellschaft.

Zudem verabschiedeten die EU- Bildungsministerinnen und Bildungsminister in...

Weiterlesen

Die Internationale Energieagentur (IEA) warnt in ihrem Energiebericht 2019 vom 13. November 2019, sofern nicht dringend ehrgeizigere Maßnahmen ergriffen werden, sei selbst im optimistischsten Szenario bis 2060 ein Temperaturanstieg von 1,9 statt 1,5 Grad zu erwarten. Angesichts des Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstums darf der primäre...

Weiterlesen

Am 7. November 2019 hat die vierte Bewerbungsrunde für „DiscoverEU“ begonnen. Bewerben können sich alle 18jährigen EU-Bürger, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2001 geboren sind. Interessierte können sich allein oder in einer Gruppe mit bis zu vier weiteren Personen bewerben. Bewerbungsschluss ist der 28. November 2019, 12:00 Uhr.

Di...

Weiterlesen

Die Veranstaltung „Algae - Sustainable biomass production for a green economy and the future of nutrition in Europe – Innovations made in Saxony-Anhalt“ am 5. November 2019 stellte die Vorteile der Algenproduktion als Nahrungsmittel und Rohstoff heraus und illustrierte bestehende Hürden für eine breitere Vermarktung und Entwicklung.

Algen können...

Weiterlesen

Für die drei vom EU-Parlament abgelehnten Kandidaten für die Kommissarsposten der neuen Europäischen Kommission wurden von den Mitgliedstaaten Rumänien, Ungarn und Frankreich nun Alternativkandidaten benannt. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Ursula von der Leyen mit ihrer Kommission nun zum 1. Dezember 2019 die Arbeit aufnehmen kann. Der...

Weiterlesen