Die Betroffenheit des Handwerks bei der Umsetzung des Green Deal stand im Mittelpunkt der gemeinsamen Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Handwerkskammern und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau am 21. Juni 2022 in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung in Brüssel. Unter dem Motto „Green Deal – das Handwerk packt an“ haben Vertreterinnen und Vertreter aus der Handwerksbranche mit Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt und der Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Katarina Barley die Chancen und Herausforderungen der Klimawende für das Handwerk anhand von drei Praxisbeispielen aus Rheinland-Pfalz diskutiert.

Weiterlesen

Am 16. und 17. Juni 2022 trafen sich die europäischen Finanzministerinnen und -minister zu ihren turnusmäßigen Sitzungen im Format der Euro-Gruppe und der Ratsformation „ECOFIN“ in Luxemburg. Die Bundesregierung wurde durch Bundesfinanzminister Christian Lindner vertreten.

Weiterlesen

Das Ergebnis der am 22. Juni 2022 veröffentlichten Frühjahrs-Eurobarometer-Umfrage des Europäischen Parlaments (EP) zeigt, dass der russische Überfall auf die Ukraine die öffentliche Unterstützung für die EU gestärkt hat. 65 Prozent der Europäerinnen und Europäer bewerten die EU-Mitgliedschaft positiv. Dies ist der höchste Wert seit dem Jahr 2007.

Weiterlesen

Am 21. Juni 2022 hat die Europäische Kommission (KOM) einen Dialog mit den EU-Mitgliedstaaten über die gemeinsame Einrichtung einer „Collaborative Cloud“ für das kulturelle Erbe eingeleitet, die die Zusammenarbeit zwischen dem Kultur-, Kreativ- und Technologiesektor fördern soll. Ziel dieser Initiative ist es, einzigartige europäische Artefakte, Kulturlandschaften, historische Stätten und Gebäude im digitalen Zeitalter besser zu erhalten und mithilfe einer digitalen Infrastruktur zur Sicherung der europäischen Kulturschätze beizutragen.

Weiterlesen

Die Europäische Kommission hat am 22. Juni 2022 vorgeschlagen, die Verwendung chemischer Pestizide bis 2030 um die Hälfte zu reduzieren. Das Reduktionsziel ist Teil der Überarbeitung des EU-Rechtsrahmens für Pflanzenschutzmittel. Darin wird zum ersten Mal ein rechtlich verbindliches Reduktionsziel vorgesehen, das bereits im Lebensmittelkapitel des Green Deal, der sogenannten „Farm-to-Fork“-Strategie, angekündigt worden war.

Weiterlesen

Die EU-Kommission hat am 21. Juni 2022 ein neues Förderprogramm für Frauen, „Women TechEU“ aufgelegt, die Start-ups im Bereich der Spitzentechnologien aufbauen wollen. Zu diesem Zweck werde das Budget auf zehn Millionen Euro aufgestockt. Hiervon könnten EU-weit bis zu 130 Unternehmen profitieren, so die EU-Kommission.

Weiterlesen

Die EU-Kommission hat am 22. Juni 2021 ihr neues Naturschutz-Paket vorgestellt. Mit großflächigen Renaturierungen sollen die Ambitionen bei den Naturschutzzielen verstärkt und so dem Klimawandel und der Naturzerstörung wirksamer begegnet werden.

Weiterlesen

Am 16. Juni 2022 trafen sich die für Beschäftigung und Sozialpolitik zuständigen EU-Ministerinnen und Minister in Luxemburg. Der Rat nahm eine Empfehlung zu individuellen Lernkonten sowie zum gerechten Übergang zur Klimaneutralität an. Auf der Agenda standen außerdem die geplante Richtlinie zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen in der Plattformarbeit, eine verbesserte Integration von Menschen mit Behinderungen in den Arbeitsmarkt sowie eine Zwischenbilanz des Europäischen Aktionsplans für soziale Rechte. Die Ministerinnen und Minister würdigten die vorläufige Einigung über angemessene Mindestlöhne in der EU vom 6. Juni 2022 als „historischen Moment“.

Weiterlesen