Agrarminister k�mpft in�Br�ssel f�r alte Obst- und Gem�sesorten

Am 27. März 2021 ist die neue Verordnung zu Transparenz und Nachhaltigkeit der EU-Risikobewertung im Lebensmittelbereich in Kraft getreten. Neben mehr Transparenz sollen die Neuregelungen auch zu mehr Unabhängigkeit sowie einer verstärkten Qualitätssicherung bei den eingereichten Studien und zu einer stärkeren Einbeziehung von Mitgliedstaaten,...

Weiterlesen

Zu einem zweitägigen Matchmaking-Event hatte die Kommission 300 Unternehmen aus 25 Mitgliedstaaten gebeten. Am 29. März 2021 trafen Unternehmen aus den Bereichen Rohstoffe, Herstellung, Kopplung und Formulierung sowie der Abfüllung und Veredelung von Impfstoffen aufeinander. Am 31. März 2021 sollten potenzielle Lieferanten aus der gesamten...

Weiterlesen

„Open Research Europe“ die neue Open-Access-Plattform der Kommission, ist am 24. März 2021 offiziell gestartet. Auf ihr sollen Forschungsergebnisse vorgestellt werden, die aus dem aktuellen Programm für Forschung und Innovation „Horizont Europa“ bzw. aus dem Vorgängerprogramm „Horizont 2020“ gefördert werden. Ziel ist es, einen kostenlosen Zugang...

Weiterlesen

Die Kommission stellt weitere 155 Mio. Euro für den Bau menschenwürdiger Aufnahmezentren auf den griechischen Inseln Lesbos und Chios bereit. Dies teilte EU-Innenkommissarin Ylva Johannson zusammen mit dem griechischen Minister für Migration und Asyl, Notis Mitarachi, bei einem Besuch auf Lesbos und Samos mit. Die Aufnahmezentren sollen auch...

Weiterlesen

Das Europäische Parlament (EP) hat der Kommission am 25. März 2021 mit einer Klage gedroht, weil sie den Rechtsstaatsmechanismus im Gemeinschaftshaushalt noch nicht zur Anwendung gebracht hat. Das EP betrachte dies als „Untätigkeit“, heißt es in einer Entschließung, die mit breiter Mehrheit (529 Ja-Stimmen gegen 148 Nein-Stimmen bei 10...

Weiterlesen

Die Konferenz zur Zukunft Europas hat zwei Wochen nach Unterzeichnung der Gemeinsamen Erklärung durch die EU-Organe ihre Arbeit aufgenommen. Am 24. März 2021 hat der Exekutivrat in Brüssel seine konstituierende Sitzung abgehalten. Das Gremium setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern des Europäischen Rates, der Europäischen Kommission und des...

Weiterlesen

Die Frage, wie eine faire und nachhaltige Erholung von der Covid-19 Krise verwirklicht werden kann, stand im Mittelpunkt des so genannten „dreigliedrigen Sozialgipfels“ am 24. März 2021. Per Videokonferenz waren Spitzen der EU-Organe, Vertreter des Rates der EU sowie der europäischen Sozialpartner im Vorfeld des Europäischen Gipfels am 25./26. März...

Weiterlesen

Am 25. März 2021 schalteten sich die Staats- und Regierungschefs für eine virtuelle Sitzung des Europäischen Rats gemeinsam mit Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zusammen. Themenschwerpunkte des Treffens waren die Lieferung von Impfstoffen und mögliche Ausfuhrbeschränkungen aus der EU, der digitale Wandel und internationale Beziehungen.

...

Weiterlesen
Coronavirus

Am 24. März 2021 hat die Kommission eine Regelung vorgelegt, nach der angepasste COVID-19-Impfstoffe schneller zugelassen werden können. Eine Anpassung eines zugelassenen Covid-19-Impfstoffs ist gegebenenfalls notwendig, um seine Wirksamkeit auch gegen Mutationen oder Varianten eines Virus aufrecht zu erhalten.

Mit dem jetzt vorgelegten...

Weiterlesen