Derzeit herrscht Verunsicherung in der europäischen Industrie, insbesondere im Hinblick auf den Green Deal. Norbert Steinert, Vorsitzender des EU-weiten Betriebsrats der HeidelbergCement AG, erklärt, man arbeite zwar an der Verringerung des ökologischen Fußabdrucks, an Forschung zur Kohlenstoffabscheidung und an neuen Wegen zur Herstellung von...

Weiterlesen
Studie: Jeder dritte Deutsche f�rchtet Immobilienblase

Unter dem Titel „EU4FairWork“ startete die Kommission zusammen mit der Europäischen Plattform gegen Schwarzarbeit und der Europäischen Arbeitsbehörde am Montag, den 02. März 2020 eine Kampagne zur Förderung der angemeldeten Arbeit. Die Kampagne soll Arbeitnehmer, Unternehmen und politische Entscheidungsträger dafür sensibilisieren, dass sich nicht...

Weiterlesen

Der am 19. Februar 2020 von der Heinrich-Böll-Stiftung vorgestellte „World Nuclear Industry Status Report 2019“ analysiert die Entwicklung der Atomenergieindustrie in den vergangenen 65 Jahren. Ungeachtet der Sicherheitsbedenken erachtet es Amory B. Lovins, Mitbegründer des Rocky Mountains Institute (RMI) und Mitautor der Studie aufgrund der hohen...

Weiterlesen

Frankreich beabsichtigt eine Laufzeitverlängerung für die 32 Atomreaktoren der CP-Serie (900 MW). Insgesamt betreibt Frankreich derzeit 58 Reaktoren. In seiner am
19. Februar 2020 veröffentlichten Studie zu Anforderungen an die Erhöhung des Sicherheitsniveaus alter französischer Atomkraftwerke (AKW) äußert der Autor Prof. Manfred Mertins –...

Weiterlesen

Am 26. Februar 2020 legte die Kommission im Rahmen des Europäischen Semesters ihre jährliche Analyse der wirtschaftlichen und sozialen Lage in den Mitgliedstaaten vor. Obwohl die Mitgliedstaaten im Bereich Beschäftigung zurzeit Rekordwerte vorlegen und Empfehlungen in den Bereichen Finanzdienstleistungen und aktive Arbeitsmarktpolitik entschlossen...

Weiterlesen

Die Verhandlungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich über die zukünftigen Beziehungen sind angelaufen. Am 25. Februar 2020 hat der Rat der EU die Kommission dazu ermächtigt, Partnerschaftsverhandlungen mit dem Vereinigten Königreich zu führen und die Verhandlungsrichtlinien der Kommission genehmigt. Die Richtlinien umfassen alle für die...

Weiterlesen

Am 18. Februar 2020 tagte der Rat für Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN), der monatlich zusammenkommt. Themen waren unter anderem das Europäische Semester, die Überprüfung der wirtschaftspolitischen Steuerung und der EU-Haushalt 2021.

Zunächst hat der ECOFIN eine überarbeitete Liste für Länder, die sich im Bereich Steuern nicht kooperativ zeigen,...

Weiterlesen

Die Kommission für Sozialpolitik, Bildung, Beschäftigung, Forschung und Kultur (SEDEC) des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) begann ihre neue Amtszeit am 24. Februar 2020 mit einer Diskussion über die Initiativen der Europäischen Kommission zur Stärkung der sozialen Dimension der Europäischen Union. Auf dem Treffen nahmen die Mitglieder...

Weiterlesen

Mit einer Zahl von über 200 Fällen ist Italien derzeit das vom Coronavirus am stärksten betroffene Land außerhalb Asiens. Ganze Städte im Norden des Landes wurden unter Quarantäne gestellt, Schulen geschlossen und öffentliche Veranstaltungen wie die letzten Tage des Karnevals von Venedig abgesagt.

Vor diesem Hintergrund will die Europäische...

Weiterlesen

Vom 20. bis 21. Februar 2020 trafen sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten zu einem von Ratspräsident Charles Michel einberufenen Sondergipfel mit dem Ziel, eine Einigung für den künftigen Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2021-2027 zu erzielen. Trotz zahlreicher bilateraler Gespräche und Verhandlungen durch die ganze Nacht wurde...

Weiterlesen