© dpa

EU4Health

Kommission präsentiert neues Gesundheitsprogramm

Als Teil ihres Konjunkturprogramms „Next Generation EU“ stellte die Kommission am 27. Mai 2020 ihr neues Gesundheitsprogramm EU4Health mit einem Finanzvolumen in Höhe von 9,37 Mrd. Euro vor. Das Programm soll dazu beitragen, die EU in ihrer Reaktion auf künftige Gesundheitskrisen zu stärken.

Weitere Informationes
Merkel-Macron-Initiative

Wirtschaftlichen Erholung Europas nach der Corona-Krise

Am 18. Mai 2020 vereinbarten Bundeskanzlerin Merkel und der französische Präsident Macron in einer Videokonferenz einen gemeinsamen deutsch-französischen Vorstoß zur wirtschaftlichen Erholung Europas nach der Krise.

Weitere Informationen
Online-Umfrage

Wie gehen die Bürger mit der Corona-Krise um?

Die Gemeinsame Forschungsstelle der Kommission (JRC) hat am 12. April 2020 eine Online-Umfrage gestartet, in deren Mittelpunkt die Erfahrungen der Bürgerinnen und Bürger während der Corona-Krise stehen. Mit den über die Umfrage gesammelten Informationen soll ein Bild davon entstehen, wie diese vom Ausbruch von COVID-19 betroffen sind und wie sie die Eindämmungsmaßnahmen empfunden haben. Mit der Umfrage sollen Informationen über die Auswirkungen...

Weitere Informationen
Staatssekretaerin Heike Raab

© Landesvertretung RLP / Marc-Steffen Unger

Europapreis und Europawoche 2020

Staatssekretärin Heike Raab: Solidarität in Europa ist das Gebot der Stunde

„Für uns in Europa ist die Covid19-Pandemie eine große Herausforderung. Wir wollen das Infektionsrisiko einschränken, aber auch an den Europäischen Werten wie der Freizügigkeit festhalten. Ganz im Sinne des Schengener Abkommens, welches eine der größten Errungenschaften des europäischen Einigungsprozesses darstellt, senden wir in Rheinland-Pfalz zur Europawoche ein starkes Signal für offene Grenzen, um den vielen Bürgerinnen und Bürgern im...

Weitere Informationen

Aktuelle Nachrichten

Nach oben